· 

Haushalt 2020

Am 9. 12.2019 wurde im Kreishaus in Simmern der Haushalt 2020 abschließend beraten. Er weißt ein Minus von 7,5 Mio aus, weil er einige Besonderheiten aufweist...

 

Die Landeszuweisungen für den neuen ÖPNV werden dem Kreis erst zeitverzögert zur Verfügung gestellt. 

 

Der HH Ansatz für das Bundesteilhabegesetz erscheint uns sehr hoch, das ist auch in anderen CDU geführten Landkreisen so. 

Aufgrund der guten wirtschaftlichen Lage mahnen wir an, dringend die Kreisumlage zu senken. In den letzten drei Jahren hatte der Landkreis 10 Mio Mehreinnahmen aus der Umlage generiert. 

 

Unser Landkreis ist wirtschaftlich stark, dass soll auch so bleiben. Die Schülerzahlen in den Berufsbildenden Schulen sinken signifikant stärker als in den gymnasialen Schulformen. Wir brauchen eine Wertschätzungsoffensive für die berufliche Ausnildung. 

Download
Die Haushaltsrede von Carina Konrad
HH Rede 2020 RHK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 138.2 KB

Den Artikel der Rhein- Hunsrück Zeitung vom 11.12.19 finden sie hier

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0