Unsere Kreistagsliste

Für den Rhein-Hunsrück Kreis

 

 
Als Pläne für den Kreistag nannte Konrad die Flexibilisierung von Kita-Öffnungszeiten für eine bessere Vereinbarkeit von Familien- und Berufsleben, Anschluss der ländlichen Region an die Breitbandversorgung, den Erhalt der ärztlichen Versorgung und die Stärkung der Wirtschaftsstandorts Rhein-Hunsrück, um den Kreis für Fachkräfte von außerhalb attraktiver zu machen. Außerdem wollen die Liberalen „die Chancen der Buga für den gesamten Kreis nutzen“ und das Mittelrheintal vom Bahnlärm entlasten.

 

Weiterhin fordert die FDP auf Kreisebene die Erstellung und Umsetzung eines Integrationskonzeptes sowie in jeder Verbandsgemeinde einen Migrationsbeirat.

 

Erklärtes Ziel der Freien Demokraten sei es, mehr Mandate in allen kommunalen Parlamenten zu erhalten, um die Kommunalpolitik mit frischen Ideen aktiv mitgestalten zu können. Außerdem wolle man mehr Frauen und junge Leute für die politische Arbeit vor Ort begeistern.

 

Die Kandidatinnen und Kandidaten der FDP:

1.  Carina Konrad, MdB (Bickenbach)
2. Thorsten Hachmer (Horn)
3. Werner Wöllstein (Kirchberg)
4. Gerlinde Sagel (Kümbdchen)

5. Wolfgang Hübner (Dill)
6. Christof Persch (Oberwesel-Engehöll)
7. Manfred Kochems (Bell)
8. Walter Maifahrt (Boppard)
9. Elisabeth Hein (St. Goar)
10. Anika Tilemann (Emmelshausen)

11. Dr. Jürgen Alpers (Büchenbeuren)

12. Wilfried Berg (Argenthal)

13. Hans Peter Kemmer (Kirchberg)

14. Dr. Alfred Brummer (Simmern)

15. Ingrid Ney (Kirchberg)
16. Volker Kahl (Boppard-Bad Salzig)
17. Andreas Christ (Buch)
18. Marco Wolfgang Steinborn (Kirchberg)
19. Jürgen Laux (Hungenroth)
20. Hans-Eckhard Gallo (Simmern)
21. Peter Theis (St. Goar-Biebernheim )
22. Dr. Wolfram Klawonn (Hungenroth)
23. Otto Härter (Niederkumbd)
24. Ramona Herber (Rheinböllen)
25. Matthias Jacobi (Boppard-Buchholz)
26. Volker Berger (Kastellaun)
27. Wilhelm Hemb (Maitzborn)
28. Johannes Follert (Riesweiler)
29. Erwin Fleischer (Hungenroth)
30. Evelyn Wilhelmi (Simmern)
31. Reinhard Mohr (Würrich)
32. Rudolf Engelmann (Wahlbach)
33. Marco Span (Mastershausen)
34. Guido Schmitz (Riesweiler)
35. Rudolf Birkenheier (Bickenbach)
36. Rolf Müller (Wahlenau)
37. Heinz-Jürgen Scherer (Holzbach)
38. Heiko Stemmler (Kastellaun)
39. Jan Wichmann (Boppard)
40. Dimitri Tews (Simmern)
41. Emily-Rose Frank rechtlich Patrick Frank (Kirchberg)
42. Karl-Heinz-Leonhardt (Neuerkirch)